Berufsweg-, Gründungs- und Unternehmensberatung · Systemische Beratung · Coaching · Fortbildung · Supervision (0251) 7 125 148 info@astrid-hochbahn.de

Wenn das Wunschkind auf sich warten lässt…

25.02.2020 / 19:30–21:00 Uhr:

Sich ein Kind zu wünschen, ist etwas Schönes oder?

6-9% aller Paare bleiben dauerhaft ungewollt kinderlos.

Etwa 3% der in Deutschland geborenen Kinder kommen mit Hilfe reproduktionsmedizinischer Maßnahmen zur Welt.

Hinter diesen Zahlen stehen Schicksale von Frauen, Männern und Paaren, die oft über Jahre eine emotionale Achterbahnfahrt durchleben.

Mit der ungewollten Kinderlosigkeit sind nicht selten schwere Lebens- und Beziehungskrisen verbunden. Warum ist den Betroffenen oft selbst nicht klar. Dass das soziale Umfeld vielfach mit Unverständnis und Unwissenheit reagiert, macht die Situation nicht leichter.

Die Systemische Therapeutin Lisa Frings vermittelt Einblicke in ein schwieriges und oft schmerzvolles Thema und klärt auf, wieso ungewollte Kinderlosigkeit in Zeiten des „Machbarkeitswahns“ für uns alle eine besondere Herausforderung ist.

 

Referentin: Lisa Frings

Systemische Beraterin und Therapeutin (DGSF), BKiD- Beraterin (Beratungsnetzwerk Kinderwunsch Deutschland), Coach, Mediatorin,Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (Kath. BAG e.V.),Master of Counseling (M.A.), Dipl. Soz.-Päd. (FH)

www.beratung-herford.de

Termin: 25.02.2020, 19.30 Uhr – ohne Anmeldung

Ort: Cafe des Kreativ-Hauses, Diepenbrockstr 28, Münster

Kostenbeitrag: 12,- Euro – incl. Wein und Knabbereien